Bildung

Bildung

Neuigkeiten von der Lernhilfe
Seit Anfang Oktober geht die Lernhilfe in der Pfarre Neu-Pradl weiter!

Bildung

Anmeldung Deutschkurse für Jugendliche

 

Ab März 2015 bieten wir zwei Deutschkurse für Jugendliche von 15 bis 19 Jahren an: Einen Basiskurs für AnfängerInnen und einen Aufbaukurs für Fortgeschrittene. Die Anmeldefrist hat begonnen. Für nähere Informationen oder zur Anmeldung kontaktieren Sie bitte bildung@caritas-integrationshaus.at.

 

Bildung

Wir verabschieden uns in die Weihnachtsferien! Alle Projekte starten wieder am 7. Jänner 2015!

Bildung

Im Deutschkurs für Jugendliche im Alter von 15 bis 19 Jahren sind momentan leider keine Plätze mehr frei!

Nähere Informationen und Kontakt:

Birgit Hohlbrugger

bildung@caritas-integrationshaus.at

Bildung

Aufgrund des großen Erfolges im letzten Jahr haben wir beschlossen, auch heuer wieder einen Deutschkurs für 15 bis 19-Jährige anzubieten.

Start ist kommenden Montag, den 6. Oktober um 17:00 Uhr bei uns im Integrationshaus.

 

Noch haben wir Plätze frei!!

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die zuständige Kollegin Birgit Hohlbrugger, E-Mail: bildung@caritas-integrationshaus.at. Für die Anmeldung bitte das ausgefüllte Antragsformular an dieselbe Adresse mailen, oder persönlich bei uns vorbeibringen.

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Kurs und viele lernfreudige Jugendliche.

Bildung

Seit Mitte September bietet das Integrationshaus wieder eine Lernhilfe für Schülerinnen und Schüler mit nicht-deutscher Muttersprache an.

Täglich von Montag bis Freitag ab 14:30 unterstützen Birgit Hohlbrugger und ihre freiwilligen Lernhelfer die Kinder beim Hausaufgaben machen, Lernen und Vorbereiten auf Prüfungen.

Wir freuen uns viele Kinder vom letzten Schuljahr, wie auch Neue begrüßen zu dürfen und hoffen auf auf positive Lernerfolge!

Bildung

Nun ist es soweit: unser vierwöchiger Sommerdeutschkurs für 6 bis 15-Jährige ist zu Ende gegangen.

Viel wurde gespielt, gelacht, geredet, vor allem aber gelernt. Wir sind mehr als zufrieden mit den Fortschritten eines jeden einzelnen Kindes.

Das Caritas-Integrationshaus möchte sich nochmal in aller Klarheit bei unserem Lehrerteam bedanken.Ihr Engagement und Durchhaltevermögen ermöglichte einen kompetenten und für jedes Kind individuellen Unterricht. Es war nicht leicht, aber das Ziel, die Kinder auf das sprachliche Niveau der Schule vorzubereiten, kann definitiv als erreicht erachtet werden.

Ein großer Dank geht auch an unsere Kinder selbst,ohne deren außerordentlichen Fleiß und Willen zum Lernen dieser Erfolg nie hätte erzielt werden können.

Aus diesem Grund beschlossen wir am Donnerstag einen Ausflug zum Schloss Ambras zu machen. Wer wollte, konnte an der Führung teilnehmen, die anderen hatten einen angenehmen Vormittag im großen Garten des Schlosses.

Am Freitag folgte der Abschlusstag, mit verschiedenen Lernspielen, interessanten Gesprächen und abschließender 'Zeugnisverteilung' (Kursbesuchsbestätigung).

Das gesamte Integrationshaus-Team wünscht unseren - von jetzt an - ehemaligen Schülern und Schülerinnen noch entspannte und erholsame letzte Ferienwochen und einen gelungenen Start ins neue Schuljahr.

Bildung

Unser Intensivdeutschkurs für 6 bis 15-Jährige befindet sich bereits in seiner vierten und letzten Woche.

Das ist allerdings noch kein Grund, sich auf bereits erbrachte Leistungen auszuruhen. Auch in den letzten fünf Tagen wird intensiv in deutscher Sprache gelesen, geschrieben, gesprochen und auch ab und zu gespielt.

Für Donnerstag ist bereits ein kleiner Ausflug ins Schloss Ambras in Planung. Wer will, darf sich von unserer Führung die belebte Geschichte über Innsbrucks einzigem Renessainceschloss erklären lassen. Der Rest verbringt den (hoffentlich regenfreien) Tag im dazugehörigen Garten bei Lernspielen und einem kleinen Picknick.

Wir versuchen die letzten Tage noch so gut wie möglich gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern zu genießen und hoffen auf einen zufriedenstellenden Abschluss.

Bildung

Woche 3 des Sommerdeutschkurses ist im vollen Gange

Bildung

Die Hälfte unseres vierwöchigen Intensivdeutschkurses für 6 bis 15-Jährige ist, unglaublich aber Wahr, bereits vorbei.

Unser Lehrerteam ist äußerst zufrieden mit der Leistung unserer Schüler und Schülerinnen und gespannt, was die verbleibenden zwei Wochen noch an Fortschritten und Überraschungen bringen werden.

Leider gibt es diesmal auch traurige Nachrichten zu berichten: unsere geschätzte Lehrerkollegin Judith hatte diese Woche ihren letzten Einsatz. Wir wünschen ihr alles Gute, einen schönen Sommer und werden uns bemühen, diesen Verlust bestmöglich zu kompensieren.

Das Integrationshaus-Team verabschiedet sich ins Wochenende und wünscht allen Kindern erholsame Tage und freut sich auf ein Wiedersehen am Montag!

Bildung

Neue Woche, neues Glück!

Auch wenn Montage meist unbeliebt sind - bei Lehrern wie auch bei Schülern - konnten wir heute einen erfolgreichen Start in die zweite Woche verbuchen.

Die Motivation der Kinder ist ungebremst und wird durch die positive Resonanz aufgrund der bereits erzielten Fortschritte noch verstärkt.

Nur das Wetter wollte heute nicht so recht mitspielen, was allerdings auch kein großes Problem war - so wurde der Unterricht einfach mal nach Innen verlegt!

Obwohl der Wetterbericht anderer Meinung ist, bleibt das Integrationshaus-Team optimistisch und hofft auf eben so gute Aussichten bezüglich des Wetters, wie schon bei den Lernerfolgen.

Bildung

Die erste Woche unseres Sommerdeutschkurses ist heute zu Ende gegangen. Unser Lehrerteam und selbsteverständlich auch jeder einzelne Schüler und jede einzelne Schülerin kann zufrieden sein mit den Fortschritten, die diese Woche gemeinsam erzielt wurden.

Mit diesen Aussichten wünschen wir allen Schülern, Schülerinnen (und auch den Lehrkräften) ein erholsames und wohlverdientes Wochenende. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen am Montag und einen ebenso erfolgreichen Start in Woche 2.

Bildung

Unser Sommerdeutschkurs für 6 bis 15-Jährige ist voll im Gange und wir können bereits jetzt kleine Fortschritte bei unseren Schülern und Schülerinnen feststellen.

Die Kinder sind soweit in ihre jeweiligen Leistungsgruppen aufgeteilt, sodass unsere hochmotivierten LehrerInnen nun richtig mit einem anspruchsvollen, und erfolgversprechenden Unterricht beginnen können.

Dabei wird viel Wert auf eine angenehme Umgebung gelegt. Denn nur wenn sich ein Kind wohl fühlt, ist es bereit für Neues. So sind wir bemüht den Kindern auf einer Augenhöhe zu begnen, um eine möglichst offene und interaktive Atmosphäre zu schaffen. Oder wenn das Wetter entsprechend ist, wird der Unterricht auch gerne mal nach außen verlegt.

Wir sind gespannt auf die nächsten Wochen und hoffen, dass es so vielversprechend weiter geht wie bisher.

 

Bildung

Heute um 9 Uhr starteten wir im Caritas Integrationshaus unseren Sommerdeutschkurs 2014.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr organisiert heuer unsere Kollegin Birgit Hohlbrugger wieder einen Deutschkurs für 6 bis 15-Jährige mit Defiziten in der deutschen Sprache, welche ihre Chancen auf schulischen Erfolg mindern.

Aufgrund der enormen Nachfrage durften wir heute über 50 Kinder, mit mehr als 20 verschiedenen Muttersprachen, begrüßen.

Ziel der nächsten 4 Wochen wird sein, die Kinder in ihrer sprachlichen Entwicklung so zu fördern, dass sie im September fit für die Schule sind, und ihnen somit alle Chancen offen stehen.

Da allerdings die sprachlichen Niveaus aller Kinder sehr unterschiedlich sind, haben wir bereits heute damit begonnen, diese in Gruppen zu unterteilen. Im Laufe dieser ersten Woche werden sich unsere 8 augebildeten Lehrer bemühen, diese noch weiter zu unterteilen, um möglichst individuell auf die einzelnen Kinder eingehen zu können. Nur so kann das volle Potenzial der Kinder ausgeschöpft werden.

Das Caritas Integrationshaus-Team freut sich für die kommenden Wochen auf ein Haus voller motivierter Kinder und entsprechende Lernerfolge.

Bildung

Treffpunkt: Vorplatz Integrationshaus, Gumppstraße 71

Wann? - Montag, 14.07. um 8:45 Uhr

 

Da die Anmeldefrist mit 30. Juni bereits vorbei ist und die Nachfrage enorm groß war, können wir leider keine weiteren Schüler aufnehmen.

Für alle bereits angemeldeten Kinder gilt: motiviert, lernbereit und bitte auch pünktlich kommen, wir freuen uns auf 4 intensive Kurswochen mit Euch!!